LINK: klicken Sie hier um diese Seite im interaktiven Modus anzuschaunen

NAVIGATION: Erste SeiteVorherige SeiteNächste SeiteLetzte SeiteInhaltsverzeichnis
Vorherige SeiteBildansicht der SeiteNächste Seite


INHALT:

4. Schritt: Höhenanpassung A nach oben: Nutzen Sie sofern vorhanden die Einstellung der Tischhöhe (siehe Gebrauchsanweisung Tisch), wenn nicht ausreichend oder nicht vorhanden, den Niveauausgleich (Schraubfüße) entfernen. B nach unten: Stellen Sie den Stuhl so ein, dass das Verhältnis Bauchnabel ­ Tisch wie unter 2 beschrieben stimmig wird. Ermitteln Sie jetzt den Abstand zwischen Schuh und Boden und wie hoch ein Podest sein muss, damit der Fuß bei geradem Oberschenkel komplett und flach auf dem Boden stehen kann. Bauen Sie ein Podest aus Polystyrol (Styrodur) in passender Stärke von ganz rechts bis ganz links und von der Hinterkante des Tisches bis soweit nach vorne, dass Sie den Schreibtisch mit dem Bürostuhl noch wie gewohnt unterfahren können. Aus optischen Gründen empfiehlt es sich, darauf noch einen Rest des Bodenbelags im Raum oder einen geeigneten Läufer zu legen. l 11


WEITERE SUCHBEGRIFFE:



NAVIGATION: Erste SeiteVorherige SeiteNächste SeiteLetzte SeiteInhaltsverzeichnis

LINK: powered by www.elkat.de