LINK: klicken Sie hier um diese Seite im interaktiven Modus anzuschaunen

NAVIGATION: Erste SeiteVorherige SeiteNächste SeiteLetzte SeiteInhaltsverzeichnis
Vorherige SeiteBildansicht der SeiteNächste Seite


INHALT:

Voraussetzungen für die Aufnahme Grundsätzlich kann das gesamte Leistungsspektrum des MediClin Reha-Zentrums Bad Orb von gesetzlich und privat Versicherten in Anspruch genommen werden. Dabei werden die Kosten der verschiedenen Leistungen in der Regel direkt mit der jeweiligen Versicherung abgerechnet. Für die Aufnahme kommen unterschiedliche Wege in Frage: Nach einem Krankenhausaufenthalt auf Veranlassung des behandelnden Krankenhauses (Anschlussheilbehandlung, Anschlussrehabilitation). Anschlussheilbehandlungen (AHB) müssen vom Akutkrankenhaus (Sozialdienst) beantragt werden. ­ Bei Versicherten der Deutschen Rentenversicherung (DRV) kann das Krankenhaus den AHB-Antrag direkt an uns senden. ­ Bei Krankenkassenversicherten, Privat- und Zusatzversicherten ist die Zustimmung der Kasse vor der Aufnahme notwendig. Eine weitere Möglichkeit ist die Beantragung eines Heilverfahrens beim zuständigen Kostenträger (z.B. Krankenversicherung, Rentenversicherung, Unfallversicherung, Privatkrankenkasse, Beihilfestelle des öffentlichen Dienstes). Basis ist das Attest bzw. der Antrag des Haus- oder Facharztes. Möglich ist auch die berufsgenossenschaftliche stationäre Weiterbehandlung (BGSW). Dabei handelt es sich um Folgebehandlungen nach Arbeitsunfallverletzungen. Für die Inanspruchnahme von Leistungen unserer Institutsambulanz wird eine kassenärztliche Verordnung benötigt. Selbstverständlich können auch Patienten ohne Kostenübernahmeerklärung durch eine Krankenkasse oder einen Rentenversicherer unsere Leistungen in Anspruch nehmen. In diesem Fall erfolgt die Verrechnung zwischen der Klinik und dem Patienten. Fragen Sie nach unseren Pauschalarrangements und Gesundheitswochen. Für weitere Informationen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Haben Sie Fragen? Unsere Mitarbeiter in der Patientenaufnahme beantworten sie Ihnen gern. Patientendisposition/Aufnahme Michael Kertel Monika Roth Telefon 06052/808-640, -642 Gebührenfreies Anmeldetelefon 0800/10014610 22 l


WEITERE SUCHBEGRIFFE:



NAVIGATION: Erste SeiteVorherige SeiteNächste SeiteLetzte SeiteInhaltsverzeichnis

LINK: powered by www.elkat.de