LINK: klicken Sie hier um diese Seite im interaktiven Modus anzuschaunen

NAVIGATION: Erste SeiteVorherige SeiteNächste SeiteLetzte SeiteInhaltsverzeichnis
Vorherige SeiteBildansicht der SeiteNächste Seite


INHALT:

Inhalt Vorwort Vorwort Einführung Ergotherapeutische Hinweise und Empfehlungen Zu guter Letzt... Literatur l 02 l 04 l 05 l 33 l 34 Rückenschmerzen sind eine der häufigsten Ursachen für Krankschreibungen, stationäre Heilverfahren und Berentungen, insbesondere in der westlichen Welt. Die Ursachen hierfür sind sehr vielfältig. Erkrankungen und Veränderungen sowie Fehl- und Überbelastungen der Wirbelsäule werden dabei am häufigsten ­ wenn auch in überschätzender Weise ­ angegeben. Gleichwohl liegt in diesen Faktoren der Ansatzpunkt für die RÜCKENSCHULE. Aus Schweden (in den 70er Jahren) kam die ,,back school" erst Mitte der 80er Jahre über die USA nach Deutschland. Inzwischen hat sie unter Leitung von Orthopäden im Team mit Krankengymnasten, Ergotherapeuten und Diplom-Sportlehrern weite Verbreitung gefunden. © MediClin Stand: September 2010 Z/Öffentlichkeitsarbeit, Offenburg Erarbeitet und herausgegeben von der Abteilung Orthopädie des MediClin Reha-Zentrums am Hahnberg Chefarzt Dr. med. Gunther A. Schladitz Unter Mitarbeit von Anette Riechmann, Leitende Ergotherapeutin Satz und Layout: Tine Klußmann, www.TineK.net 02 l


WEITERE SUCHBEGRIFFE:



NAVIGATION: Erste SeiteVorherige SeiteNächste SeiteLetzte SeiteInhaltsverzeichnis

LINK: powered by www.elkat.de